Stadt Trier
Trier ist die älteste Stadt Deutschlands (ca. 110.000 Einwohner) und ein lebendiger, wachsender Lebens- und Wirtschaftsstandort nahe Luxemburg, Frankreich und Belgien. Als Universitäts- und Hochschulstadt bietet Trier mit umfassenden Bildungs-, Kultur- und Freizeitangeboten eine hohe Lebensqualität. Um die Belange der Bürgerinnen und Bürger kümmern sich derzeit rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Trier.

In diesem Kontext sucht die Stadt Trier für die Gebäudewirtschaft Trier zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

Hausmeisterin/Hausmeister (m/w/d) für den Objektbereich Schulen/Kindertagesstätten sowie Verwaltungsgebäude

Vollzeit (39 Std. / Woche) bzw. Teilzeit, unbefristet, Entgeltgruppe 5 TVöD 

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortliche Betreuung der zugeteilten Objekte
  • Kontrolle der Gebäude, der baulichen Anlagen, des Inventars und der Außenanlagen sowie die Erfassung etwaiger Schäden
  • Ausführung bzw. Überwachung von Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Gewährleistung der Verkehrssicherheit inklusive der Ausführung des Winterdienstes
  • Durchführung von Reinigungskontrollen, Unterstützung bei Hygienemaßnahmen
  • Pflege der Außenanlagen
  • Übernahme der Schließdienste
  • Bedienung der haustechnischen Anlagen
  • Unterstützung bei Veranstaltungen in Objekten

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem förderlichen handwerklichen Beruf (z.B. Metallbauer/in, Elektroniker/in, Anlagemechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik etc.)
  • zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Spaß an der Arbeit im Team und am Umgang mit Kindern und Schülern
  • Flexibilität im Hinblick auf die Arbeitszeiten - abhängig von den betreuten Objekten sind Arbeitszeiten im Rahmen eines Schichtplans, mit geteilten Diensten sowie in den Abendstunden und am Wochenende zu erbringen
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B und die Bereitschaft, den privaten PKW für dienstliche Zwecke zur Verfügung zu stellen

Das unbefristete Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst mit Entgelt aus der Entgeltgruppe 5 TVöD . Der Beschäftigungsumfang beträgt 100 % der Vollbeschäftigung. Die Besetzung mit Teilzeitkräften ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Telearbeit ist nicht möglich.

Wir bieten:

  • Familienfreundlichkeit z.B. durch flexible Arbeitszeiten, Krippenbelegplätze, eine eigene Ferienbetreuung für Kinder von Mitarbeitenden, Unterstützung bei der Vermittlung von Kurzzeitpflegeplätzen
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • gezielte Fortbildungsangebote
  • aktive Gestaltungsmöglichkeiten in einer modernen Verwaltung
  • kollegiale Atmosphäre und ein dynamisches, motiviertes Team

Die Stadtverwaltung Trier ist als familienfreundliche Institution zertifiziert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. In Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Frauen. In Umsetzung des Migrationskonzeptes der Stadt Trier begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund.

Ihr Kontakt:

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung