Stadt Trier
Trier ist die älteste Stadt Deutschlands (ca. 110.000 Einwohner) und ein lebendiger, wachsender Lebens- und Wirtschaftsstandort nahe Luxemburg, Frankreich und Belgien. Als Universitäts- und Hochschulstadt bietet Trier mit umfassenden Bildungs-, Kultur- und Freizeitangeboten eine hohe Lebensqualität. Um die Belange der Bürgerinnen und Bürger kümmern sich derzeit rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Trier.

In diesem Kontext sucht die Stadt Trier für das Bildungs- und Medienzentrum im Palais Walderdorff zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 

Technische Sachbearbeitung in der Volkshochschule (m/w/d)

Teilzeit, unbefristet, Entgeltgruppe 5 TVöD

Ihre Aufgaben:

  • Schließ- und Ordnungsdienst im Palais Walderdorff sowie bei Bedarf auch an den anderen Veranstaltungsorten (z.B. Bürgerhaus Trier-Nord, Karl-Berg-Musikschule)
  • Betreuung und Überprüfung der Kurs- und Veranstaltungsräume; Vorbereitung der Raumausstattung (Bestuhlung, etc.); Sicherstellung der Funktionsbereitschaft der technischen Geräte
  • Organisatorische und technische Betreuung der Kurse und Veranstaltungen; Ausgabe von Lehr- und Lernmaterialien an die Kursleitungen
  • Mitarbeit bei der Organisation und Abwicklung der Raumüberlassung an Dritte
  • Mitarbeit bei der Inventarisierung von Vermögensgegenständen
  • Beschaffung und Verwaltung von Büromaterial
  • Erledigung allgemeiner Verwaltungsaufgaben auf Weisung der Amts- bzw. Verwaltungsleitung

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf
  • Fähigkeit, Arbeitsabläufe eigenverantwortlich zu organisieren
  • Flexibilität bezüglich der Gestaltung der Arbeit und der Arbeitszeit (je nach Bedarf auch außerhalb der Kernzeiten und an Wochenenden und Feiertagen)
  • technisches Verständnis im Umgang mit Multimedia Geräten
  • Kenntnisse des MS-Office Paketes (z.B. Excel, Word, Outlook)
  • service- und kundenorientiertes Verhalten
  • Fähigkeit, im Team zu arbeiten

Das unbefristete Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst mit Entgelt aus der Entgeltgruppe 5 TVöD. Der Beschäftigungsumfang beträgt 50 % der Vollbeschäftigung. Die Stelle ist nicht telearbeitsfähig.

Wir bieten:

  • Familienfreundlichkeit z.B. durch flexible Arbeitszeiten, Krippenbelegplätze, eine eigene Ferienbetreuung für Kinder von Mitarbeitenden, Unterstützung bei der Vermittlung von Kurzzeitpflegeplätzen
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • gezielte Fortbildungsangebote
  • aktive Gestaltungsmöglichkeiten in einer modernen Verwaltung
  • kollegiale Atmosphäre und ein dynamisches, motiviertes Team

Die Stadtverwaltung Trier ist als familienfreundliche Institution zertifiziert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. In Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Frauen. In Umsetzung des Migrationskonzeptes der Stadt Trier begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund.

Ihr Kontakt:

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung