Stadt Trier
Logo
 
 
 

Ausbildung zum / zur Bauzeichner/in (m/w/d)

Du hast Phantasie, räumliches Vorstellungsvermögen und bist auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Beruf mit sehr guten Perspektiven für die Zukunft? Dann komm in unser Planungsteam bei der Gebäudewirtschaft Trier.
Die Ausbildung zum/zur Bauzeichner/in bietet dir die Möglichkeit, Gestaltungsideen und technische Anforderungen zu verknüpfen. Dann können vielleicht auch die Ergebnisse deiner Arbeit Teil des Stadtbildes werden.

Wann beginnt und wie lange dauert deine Ausbildung?

01.08.2020 bis 31.07.2023
 

Was ist Ausbildungsinhalt?

Die Aufgaben der Stadtverwaltung sind sehr vielfältig und somit gibt es auch die unterschiedlichsten Anforderungen an die Dienstgebäude und Liegenschaften der Stadt Trier. Deshalb erarbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gebäudewirtschaft Trier u.a. Pläne für die Erweiterung von städtischen Bauten oder planen neue Gebäude. Denn so wie sich die Gesellschaft entwickelt, verändern sich auch die Anforderungen an die kommunale Infrastruktur: Neue Schulen werden benötigt, Kindertagesstätten müssen erweitert oder Funktionsbauten auf den neuesten technischen Stand gebracht werden. Dabei spielt die Planung am Computer eine wichtige Rolle bei der Visualisierung der Pläne und der Umsetzung vor Ort.

Wir bieten dir eine umfassende praktische und theoretische Ausbildung an einem modernen Arbeitsplatz. Diese erfolgt aber nicht nur im Büro, sondern auch im Außendienst und in verschiedenen Praktika.

Die theoretische Ausbildung findet im Rahmen eines Blockunterrichts im ersten und zweiten Ausbildungsjahr an der Berufsbildenden Schule Geschwister Scholl in Saarburg und ab dem dritten Ausbildungsjahr an der Berufsbildenden Schule für Technologie und Umwelt in Wittlich statt.

Wie hoch ist dein Verdienst?

Du erhältst ein monatliches Ausbildungsentgelt, das wie folgt gestaffelt ist:

1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 Euro brutto
2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 Euro brutto
3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 Euro brutto
 

Wie sind deine Übernahmechancen?

Die spätere Übernahme orientiert sich am voraussichtlichen Personalbedarf der Stadtverwaltung Trier.
Damit bestehen bei guten Ausbildungsleistungen gute Übernahmechancen für eine anschließende Beschäftigung. Der Beruf der Bauzeichnerin bzw. des Bauzeichners ist aber auch eine sehr gute Einstiegsqualifikation für ein späteres Architektur- oder Ingenieursstudium bzw. für andere technische Berufe.

Was solltest du mitbringen?

  • mindestens Sekundarabschluss I
  • mathematisches Verständnis
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen und zeichnerische Fähigkeiten
  • Interesse am Wechsel zwischen Bürotätigkeit und der Arbeit auf Baustellen
  • Einsatzbereitschaft, Kommunikationsfreude und Teamfähigkeit
  • gute Umgangsformen
     

Wann ist Bewerbungsschluss?

Wir freuen uns über deine Bewerbung, die du gerne bis zum 16. Oktober 2019 über das Online-Bewerbungsportal an uns richten kannst.

Dein Kontakt

Für Fragen und Informationen stehen dir gerne Herr Christopher Burd 
(Tel.: 0651/718-1115) oder Frau Petra Steinbach (Tel.: 0651/718-1112) zur Verfügung.

Zertifikat
 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung